Fordern und Fördern

Allgemeine Information

Dieser Punkt befindet sich derzeit in Überarbeitung und erhebt aus diesem Grund keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 BEGABTENFÖRDERUNG

Die GS Elze ist am Begabtenprojekt der Wedemark beteiligt. Einmal jährlich finden Talenttage statt, an denen ausgewählte SchülerInnen hochmotiviert teilnehmen. Hierfür werden pro Klasse in der Regel zwei SchülerInnen bestimmt, denen die Möglichkeit zuteil wird, an einem außerschulischen Projekt teilzunehmen. Dort haben die SchülerInnen die Möglichkeit, sich in Workshops intensiv mit einem Thema auseinanderzusetzen und durch das Entwickeln eigener Ideen und Lösungsansätze möglichst tief in ein Themengebiet einzutauchen.  Die Talenttage finden jedesmal unter einem neuen Motto statt. Die interessanten und gelungenen Arbeitsergebnisse werden in einer Abschlussveranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Initiiert werden die Talenttage von dem Begabtenförderungsverbund.

 

LERNPATEN

SchülerInnen mit Lernproblemen, für die eine zusätzliche häusliche Unterstützung nicht organisiert werden kann, können von ehrenamtlichen LernpatInnen des Wedemärker Lernpatenprojekts Hilfen bekommen. Die engagierten LernpatInnen bemühen sich, den SchülerInnen ein strukturiertes Bewältigen der schulischen und außerschulischen Anforderungen näher zu bringen.

 

MUSIKFÖRDERUNG    

Kinder mit einer besonderen Neigung zur Musik können in einer AG, ihrem Schwerpunkt nachgehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Dieses AG-Angebot wird über den Förderverein der GS Elze angeboten.

 

 PC-FÖRDERUNG

Seit 2003 finden Computerkurse für SchülerInnen der 3. und 4. Klasse der Grundschule Elze statt. Unser Förderverein ermöglicht uns dieses Zusatzangebot. Leiter der Kurse und Trainer ist Herbert Winkler. Die Schulungen werden mit maximal 10 Schülern durchgeführt. Die GS Elze bietet hierfür mit ihrem PC-Raum moderne, vernetzte PCs mit großen Monitoren und einen für die Kurse hilfreichen Beamer.