Willkommen!

Herzlich Willkommen

auf der Website der Grundschule Elze in der Gemeinde Wedemark.

Schuljahresorganisation für das Schuljahr 2020/21:

Der erste Schultag

Der erste Schultag nach den Ferien ist Donnerstag, der 27. August 2020:
Das Kultusministerium wird über die Vorgaben für den Schulbesuch nach den Schulferien informieren. Zugleich wird von dort ein „Plan B“ für den Fall erstellt, dass sich die Infektionszahlen wieder verschlechtern und größere Auflagen nötig werden. Abstandsregeln, Schutz von Risikogruppen, Hygienepläne, gemischte Gruppen, Ganztag und Maßnahmen zur Sicherstellung der Unterrichtsversorgung sind Stichpunkte, die das Kultusministerium bei der Planung berücksichtigen möchte.
Sie bekommen von uns Informationen, sobald uns diese vorliegen.


Einschulung im kommenden Schuljahr

Die Einschulungsveranstaltung für unsere Schulanfänger wird am 29.08.2020 in einem anderen Rahmen als üblich stattfinden. Wir werden die drei ersten Klassen in Einzelveranstaltungen einschulen und auch dann die Personenzahl beschränken. In jedem Fall möchten wir den Erstklässlern einen feierlichen Start in die Schule gestalten und werden die Eltern über die weitere Planung informieren.

 

 Das Wichtigste in Kürze

Unsere mittelgroße Grundschule liegt im Herzen des Ortes Elze in der Gemeinde Wedemark. Diese liegt nördlich von Hannover

Derzeit besuchen 199 Schülerinnen unsere Schule. Aktuell sind wir 2,5-zügig und unsere Klassen haben eine Klassenstärke von 16 bis 22 SchülerInnen. 

Unsere 10 Klassen werden derzeit von 15 Lehrkräften unterrichtet. 7 Pädagogische Mitarbeiterinnen komplettieren das Team.

In unmittelbarer Nähe der Schule befinden sich die zwei Elzer Kindergärten: die gemeindliche Kindertagesstätte und die Zwergenburg. Der Hort der Gemeinde und der Hort Zwergenburg befinden sich mit im Gebäude der Schule und ergänzen die Schule auch im Ganztagsbereich mit wertvollen Angeboten.

Das obige Bild zeigt einen Ausschnitt aus unserem Kinderrechtskunstwerk, welches einen Blickfang auf dem Vordach der Schule darstellt. Näheres erfahren Sie unter “Unsere Schule”.

Derzeit hält man jedoch vergeblich nach ihm Ausschau, da es vorübergehend abgebaut ist. Grund hierfür sind umfassende Anbauten und Modernisierungen des Schulgebäudes. Wir freuen uns aber schon darauf, dass dieses Kunstwerk bald wieder das Schulgebäude verschönern wird.

 

Seit dem Herbst erstrahlen die Eingangshalle und der Flur in neuem Glanz.

 

 

Die Wände leuchten in grün, bringen eine ganz neue Atmosphäre in die Schule und setzen bereits bestehende Kunstwerke noch schöner als bisher in Szene. 

   

Auf unserer Internetseite möchten wir Sie nun umfassend über alles Wissenswerte rund um uns und unsere Schule informieren. Wir laden  Sie herzlich ein, durch unseren Internetauftritt zu surfen. 

Im Zuge des Datenschutzes verzichten wir auf dieser Website vollständig darauf, Fotos unserer SchülerInnen zu präsentieren. Ausgewählte Projekte und Schülerarbeiten wollen wir Ihnen aber natürlich nicht vorenthalten. 

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Stöbern!