Kunstprojekt 2019

Alle Vögel fliegen hoch, oder?

Von Pinguinen, Schnabelstehern und anderen schrägen Vögeln

Am 03.04.2019 fand eine zauberhafte Kunstausstellung im neuen Trakt der Grundschule statt.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat Ute Heitland, die bereits ein Diplom als Bildende Künstlerin hat, ein fantastisches Projekt ins Lebens gerufen. Die SchülerInnen des zweiten Jahrgangs und die Klasse 3b waren mit Feuereifer dabei, neue Wege zu beschreiten. Sie konnten Grenzen und Möglichkeiten des künstlerischen Prozesses erleben, sich ausprobieren und vor allem im Bereich sozialer Interaktion viele neue Erfahrungen sammeln.

Die SchülerInnen haben sich im Rahmen des Projekts mit unterschiedlichsten Materialien auseinandergesetzt. Sie haben Gruppenbilder entwickelt, Pinguine getöpfert, Zeichnungen zu schrägen Vögeln angefertigt, ihre Ideen plastisch umgesetzt und aus Styroporplatten, Verbrauchsgegenständen und jeder Menge Kreativität einzigartige Kunstwerke in Form schräger Vögel geschaffen.

Vielen Dank an Ute für dieses wunderbare Projekt, an dem die SchülerInnen mit leuchtenden Augen gearbeitet haben und die am Ende voller Stolz ihre Arbeiten präsentiert haben!

Hier nun ein paar Impressionen für Sie…

Dynamische Gruppenbilder

            
             
              
                
             

Schräge Vögel zweidimensional

Schräge Vögel – Ein Upcyclingprojekt

   

 

Eine verrückte Welt mit Rechtecken und Kreisen

   

   
     
       
   

                      

Pinguine aus Ton

     

      

  

 

 

Schreibe einen Kommentar